Hochschule
Vorlesungszeiten

2016/2017 Wintersemester:
01. September 2016-28. Februar 201
7
Vorlesungszeit: 19.09.2016-10.02.2017
Vorlesungsfreie Zeit: 11.02.2017-05.03.2017
Weihnachtsferien: 17.12.2016-08.01.2017
 
2017 Sommersemester:
01.März 2017-31.August 2017

Vorlesungszeit:  06.03.2017-07.07.2017
Vorlesungsfreie Zeit:  08.07.2017-17.09.2017

2017/2018 Wintersemester:
01. September 2017-28. Februar 2018

Vorlesungszeit: 18.09.2017-02.02.2018
Vorlesungsfreie Zeit:  03.02.2018 - 04.03.2018
Weihnachtsferien:  23.12.2017-07.01.2018

2018 Sommersemester:
01. März 2018-31. August 2018

Vorlesungszeit: 05.03.2018-06.07.2018
Vorlesungsfreie Zeit: 07.07.2018-16.09.2018

2018/2019 Wintersemester:
01. September 2018-28. Februar 2019

Vorlesungszeit: 17.09.2018-01.02.2019
Vorlesungsfreie Zeit: 02.02.2019-03.03.2019
Weihnachtsferien: 22.12.2018-06.01.2019

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8 - 22 Uhr im Sommersemester
Mo. - Fr. 8 - 21 Uhr im Wintersemester
Sa. 10 - 18 Uhr
Sonntags und an Feiertagen geschlossen
Vorlesungsfreie Zeit: siehe jeweiliger Aushang
Tag der offenen Tür

Nächste Termine:
03.11.2017

Oder verabreden Sie mit uns einen Termin für eine individuelle Mappenberatung.

Studienberatung

Studentische Studienberatung

Smaida Brestrich
Mittwochs: 14.00 - 15.30 Uhr

Allgemeine Studienberatung/Bewerbungsverfahren

Ariane Weidemann
Termine nach Vereinbarung unter:
ariane.weidemann@hks-ottersberg.de,
Tel. 04205.3949-33

Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch

P.I.Z.

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Jelena Ratz
Dienstags, 14.00 - 15.30 Uhr
Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch
PIZ-Büro

Hier geht es zum Login für die Datenbank:
LOGIN

Mehr Informationen zum P.I.Z. hier

Prof.in Elke Wolf

Prof.in Elke Wolf

Funktion
Professur für Bildende Künste / Bildhauerei
Vertrauensdozentin

Schwerpunkt
Naturstudien, Bildhauerei, Plastik


www.wolf-elke.de

Sprechzeiten und Kontakt

Sprechzeiten im Wintersemester 2016/17:

Dienstags nach Vereinbarung 12-13 Uhr

elke.wolf@hks-ottersberg.de

 

Vita

1959 in Bremen geboren
Meisterschülerin an der HBK Braunschweig von Prof. Christiane Möbus

Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes
Barkenhoff- Stipendium
Stipendiatin des Landes Niedersachsens, Schloss Bleckede

Seit 1995 Leitung einer Fachklasse Bildhauerei im Studiengang Kunst im Sozialen
Skulpturen im öffentlichen Raum

Diverse Ausstellungen im In- und Ausland u.a.:

„ZEITSCHNITT“
Vier Skulpturen in der Wallanlage zum 750 Jahre Stadtrechte Uerdingen
Patricia Aha, Ralf Edelmann, Thomas Virnich, Elke Wolf
Katalog
2006

2010
@Tom Bola@
kjubh, Kunstverein, Köln

2012
 "halfshaft"
Objekte und Malerei
Kunstverein Stade – Schleusenhaus

2012,
BENEFIZAUSSTELLUNG MEMORY CASH PROJECT IN ANDENKEN AN STEFAN DEMARY VENUS & APOLL, Worringer Platz 8, 40210 Düsseldorf

BENEFIZKUNSTAUKTION MEMORY CASH PROJECT ZUGUNSTEN VON CHRISTOPH SCHLINGENSIEFS OPERNDORF AFRIKA Auktionator: Kristian Jarmuschek VENUS & APOLL, Worringer Platz 8, 40210 Düsseldorf
Vom 7. bis 9. November 2012 ist das MEMORY CASH PROJECT mit einer Ausstellung und Benefizauktion zu Gast im Projektraum VENUS & APOLL.

2013

"Treffpunkt SCHACHT IV" , Industriedenkmal Rheinpreussen, Fördermaschinengebäude
Prof. Elke Wolf und AbsolventInnen: Heike Nowotnik, Julia Papenfuß,  Sebastian Clavee, Christoph Sprute, Niko Wolf
Katalog

Skulpturen im öffentlichen Raum:

- großes Flummy-Piece, vor dem Technologiepark Braunschweig, Rebenring
- „o.T.“ Skulpturenprojekt Salzgitter
- „mono no aware“, am Neuen Weserwehr, Bremen
- „Das Pferd frisst keinen Gurkensalat“, Londy-Park, Rethem
- „Dialog“, auf dem Freigelände des Klinikums „Bremen Mitte“
- „parvi furni“, viele Öfen, Uerdinger Wallgarten

-  Leitung: Prof. Elke Wolf und Prof. Friederike Götz
Kooperationsprojekt "Aller-Weser-Klinik", Verden
  Entwürfe für die künstlerische Gestaltung eines Entspannungsraums in der Klinik

- seit 2012 Kooperationsprojekt mit der Klinik "Bremen Ost"
   -    Leitung Prof. E. Wolf und Prof. F.Gölz
Das Projekt folgt der Einladung,  Räumlichkeiten für ein Kunstbüro, die kreative Forschungsstation "akutkunst",  im Gemeinschaftsgebäude des Klinikums "Bremen Ot" zu nutzen. Dort werden die sehr unterschiedlichen künstlerische Aktionen entwickelt, vorbereitet und koordiniert. Interaktionen mit Patienten, temporäre skulpturale Setzungen im Klinikpark u.v.m.
  • © Wenke Wollschläger
  • Tag der offenen Tür Mai 2015

Mappenkurs

23.10. – 26.10.2017, Mo. – Do.. von 10:00 – 17:00 Uhr
Für angehende Studierende eines künstlerischen Studiums oder auch für Kunstinteressierte ist die Heranführung an thematisches Arbeiten ein wichtiger Baustein zur Erstellung einer Mappe.

Kunst_Sommer_017

24. bis 30. Juli 2017
Rückblick auf den Kunst_Sommer_017, der Ende Juli auf dem Campus der Hochschule stattfand. 

Tag der offenen Tür

Freitag, 03.11.2017 9.30 Uhr
Neben studentisch geführten Rundgängen durch Kunstateliers und Theaterstudios geben Mappenberatungen und Präsentationen einen Einblick in das Studienangebot der HKS Ottersberg.

  • Reizend^9
  • Kunst im Kreisel - Camp Inn - Susanne Hermes & Ariane Holz

Inklusion inklusive

Künstlerische Inklusion – Was ist das eigentlich? Viele Künstler haben den Begriff schon gehört. Aber was genau steckt dahinter?
Ein Projekt von Prof. Michael Dörner und Studierenden
der HKS Ottersberg...

Reizend hoch 9

Studierende stellten vom 7.11 bis zum 2.12.2016 in der Kreissparkasse Verden aus

Kunst im Kreisel

Ein Wettbewerb um ein Kunstwerk auf dem Kreisverkehr an der Großen Straße in Ottersberg.

Berufsfelder

Wo arbeiten unsere Absolvent_innen?

Theaterpädagog_inen und Kunsttherapeut_innen arbeiten in Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit, der Alten- und Behindertenhilfe, der psychiatrischen Nachsorge und der Rehabilitation, der Heilpädagogik und der Suchtkrankenhilfe, im Strafvollzug und in Wirtschaftsunternehmen. Aber auch im Theater, in sozio-kulturellen Stadtteilprojekten, Schulen und Bildungsstätten. Vielfach wird das Arbeitsleben von Projekten im In- und Ausland geprägt sein. Oder Sie entscheiden sich für die eigene Praxis oder wirken als Freie Bildende Künstler_innen.
Banner FacebookEhemalige der Hoschschule OttersbergBanner Instutut für Kunsttherapie und Forschung
Fragen
Login Intranet