Aktuell
Vorlesungszeiten

2016/2017 Wintersemester:
01. September 2016-28. Februar 201
7
Vorlesungszeit: 19.09.2016-10.02.2017
Vorlesungsfreie Zeit: 11.02.2017-05.03.2017
Weihnachtsferien: 17.12.2016-08.01.2017
 
2017 Sommersemester:
01.März 2017-31.August 2017

Vorlesungszeit:  06.03.2017-07.07.2017
Vorlesungsfreie Zeit:  08.07.2017-17.09.2017

2017/2018 Wintersemester:
01. September 2017-28. Februar 2018

Vorlesungszeit: 18.09.2017-02.02.2018
Vorlesungsfreie Zeit:  03.02.2018 - 04.03.2018
Weihnachtsferien:  23.12.2017-07.01.2018

2018 Sommersemester:
01. März 2018-31. August 2018

Vorlesungszeit: 05.03.2018-06.07.2018
Vorlesungsfreie Zeit: 07.07.2018-16.09.2018

2018/2019 Wintersemester:
01. September 2018-28. Februar 2019

Vorlesungszeit: 17.09.2018-01.02.2019
Vorlesungsfreie Zeit: 02.02.2019-03.03.2019
Weihnachtsferien: 22.12.2018-06.01.2019

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8 - 22 Uhr im Sommersemester
Mo. - Fr. 8 - 21 Uhr im Wintersemester
Sa. 10 - 18 Uhr
Sonntags und an Feiertagen geschlossen
Vorlesungsfreie Zeit: siehe jeweiliger Aushang
Tag der offenen Tür

Nächste Termine:
03.11.2017

Oder verabreden Sie mit uns einen Termin für eine individuelle Mappenberatung.

Studienberatung

Studentische Studienberatung

Smaida Brestrich
Mittwochs: 14.00 - 15.30 Uhr

Allgemeine Studienberatung/Bewerbungsverfahren

Ariane Weidemann
Termine nach Vereinbarung unter:
ariane.weidemann@hks-ottersberg.de,
Tel. 04205.3949-33

Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch

P.I.Z.

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Jelena Ratz
Dienstags, 14.00 - 15.30 Uhr
Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch
PIZ-Büro

Hier geht es zum Login für die Datenbank:
LOGIN

Mehr Informationen zum P.I.Z. hier

Perform Yourself?!?

Workshop mit Hannes Egger

25-26.09.2017, jeweils 10:00 - 17:00 Uhr
Hannes Egger arbeitet seit einigen Jahren mit den Besucher_innen in Ausstellungsräumen. Ihnen widmet er seine Aufmerksamkeit und sein künstlerisches Interesse, indem er auf  vielfältige Art und Weise Handlungsanweisungen im Ausstellungskontext inszeniert bzw. verbirgt, wodurch er den Besucher_innen, als physisch daseiende Subjekte, eine mannigfaltige Bühne bietet. Ausgehend von diesem Konzept des „Perform Yourself“ entwickelt der Künstler zusammen mit den Studentinnen und Studenten einen performativen Skulpturenpark, der sich mit der unmittelbaren analogen und digitalen Umgebung auseinander setzt. Obwohl der Workshop praktisch angelegt ist, behandelt er auch die theoretischen, d.h. philosophischen und weltanschaulichen Grundlagen des Konzepts. Mit der Verschiebung des Werkbegriffs hin zu einem Begriff des Publikums ergeben sich neue künstlerische und theoretische Perspektiven.
 
Hannes Egger (1981, lebt und arbeitet in Lana, Bozen IT) realisierte vornehmlich Projekte und Ausstellungen zum Thema Kunst und Öffentlichkeit: Public Performance, Empthy Cube, Lissabon, Portugal (2016), Meeting Point, Kunstverein Konstanz, Konstanz (2015), Modes of democracy, Docx, Prag (2014), Hotel Cubo, Cubo Garutti / Museion, Bozen, Italien (2014), The waving look around a monument, Art Center, Krasnojarsk (2014), Art Exchange, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck (2013); Kunst ist Wurst, Cube – Festival für extensive Kunst, EXPORT Kubus, Wien (2012), SEE YOU, 54. Biennale Venedig, Austrian Pavillion, / Kürsinger Hütte, (2011)
 
Veranstaltungsort
PAULA lebendiger Galerieraum
Bergstraße 1
27726 Worpswede
www.zeitgenössische-bildung.de
 
  • © Wenke Wollschläger
  • Tag der offenen Tür Mai 2015

Mappenkurs

23.10. – 26.10.2017, Mo. – Do.. von 10:00 – 17:00 Uhr
Für angehende Studierende eines künstlerischen Studiums oder auch für Kunstinteressierte ist die Heranführung an thematisches Arbeiten ein wichtiger Baustein zur Erstellung einer Mappe.

Kunst_Sommer_017

24. bis 30. Juli 2017
Rückblick auf den Kunst_Sommer_017, der Ende Juli auf dem Campus der Hochschule stattfand. 

Tag der offenen Tür

Freitag, 03.11.2017 9.30 Uhr
Neben studentisch geführten Rundgängen durch Kunstateliers und Theaterstudios geben Mappenberatungen und Präsentationen einen Einblick in das Studienangebot der HKS Ottersberg.

  • Reizend^9
  • Kunst im Kreisel - Camp Inn - Susanne Hermes & Ariane Holz

Inklusion inklusive

Künstlerische Inklusion – Was ist das eigentlich? Viele Künstler haben den Begriff schon gehört. Aber was genau steckt dahinter?
Ein Projekt von Prof. Michael Dörner und Studierenden
der HKS Ottersberg...

Reizend hoch 9

Studierende stellten vom 7.11 bis zum 2.12.2016 in der Kreissparkasse Verden aus

Kunst im Kreisel

Ein Wettbewerb um ein Kunstwerk auf dem Kreisverkehr an der Großen Straße in Ottersberg.

Berufsfelder

Wo arbeiten unsere Absolvent_innen?

Theaterpädagog_inen und Kunsttherapeut_innen arbeiten in Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit, der Alten- und Behindertenhilfe, der psychiatrischen Nachsorge und der Rehabilitation, der Heilpädagogik und der Suchtkrankenhilfe, im Strafvollzug und in Wirtschaftsunternehmen. Aber auch im Theater, in sozio-kulturellen Stadtteilprojekten, Schulen und Bildungsstätten. Vielfach wird das Arbeitsleben von Projekten im In- und Ausland geprägt sein. Oder Sie entscheiden sich für die eigene Praxis oder wirken als Freie Bildende Künstler_innen.
Banner FacebookEhemalige der Hoschschule OttersbergBanner Instutut für Kunsttherapie und Forschung
Fragen
Login Intranet