Aktuell
Vorlesungszeiten

2016/2017 Wintersemester:
01. September 2016-28. Februar 201
7
Vorlesungszeit: 19.09.2016-10.02.2017
Vorlesungsfreie Zeit: 11.02.2017-05.03.2017
Weihnachtsferien: 17.12.2016-08.01.2017
 
2017 Sommersemester:
01.März 2017-31.August 2017

Vorlesungszeit:  06.03.2017-07.07.2017
Vorlesungsfreie Zeit:  08.07.2017-17.09.2017

2017/2018 Wintersemester:
01. September 2017-28. Februar 2018

Vorlesungszeit: 18.09.2017-02.02.2018
Vorlesungsfreie Zeit:  03.02.2018 - 04.03.2018
Weihnachtsferien:  23.12.2017-07.01.2018

2018 Sommersemester:
01. März 2018-31. August 2018

Vorlesungszeit: 05.03.2018-06.07.2018
Vorlesungsfreie Zeit: 07.07.2018-16.09.2018

2018/2019 Wintersemester:
01. September 2018-28. Februar 2019

Vorlesungszeit: 17.09.2018-01.02.2019
Vorlesungsfreie Zeit: 02.02.2019-03.03.2019
Weihnachtsferien: 22.12.2018-06.01.2019

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8 - 22 Uhr im Sommersemester
Mo. - Fr. 8 - 21 Uhr im Wintersemester
Sa. 10 - 18 Uhr
Sonntags und an Feiertagen geschlossen
Vorlesungsfreie Zeit: siehe jeweiliger Aushang
Tag der offenen Tür

Nächste Termine:
03.11.2017

Oder verabreden Sie mit uns einen Termin für eine individuelle Mappenberatung.

Studienberatung

Studentische Studienberatung

Smaida Brestrich
Mittwochs: 14.00 - 15.30 Uhr

Allgemeine Studienberatung/Bewerbungsverfahren

Ariane Weidemann
Termine nach Vereinbarung unter:
ariane.weidemann@hks-ottersberg.de,
Tel. 04205.3949-33

Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch

P.I.Z.

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Jelena Ratz
Dienstags, 14.00 - 15.30 Uhr
Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch
PIZ-Büro

Hier geht es zum Login für die Datenbank:
LOGIN

Mehr Informationen zum P.I.Z. hier

Presse Archiv

14.12.2013 - www.Schnoorschnacker.de

„inter Esse“ Kunstperformances im Güterbahnhof

"Am Freitag, den 13.12.2013 zeigte die Performanceklasse der Hochschule für Künste im Sozialen Ottersberg unter der künstlerischen Leitung von Hans-Joachim Reich ihre Kunst. Jeder Einzelne der Studenten hat sich mit einem ganz eigenen Thema auseinandergesetzt und die Ergebnisse dieser Denkprozesse wurden nun der Öffentlichkeit präsentiert. ..."

Bitte klicken Sie auf den Link für den ganzen Artikel und die wunderbare Fotogalerie.

www.Schnoorschnacker.de, 14.12.2013
09.11.2013 - Rotenburger Rundschau / Marktrundschau

Geld ist ein Ermöglicher

Vier Deutschlandstipendien für Ottersberger Studenten - Von Vera Mertins

Rotenburger Rundschau, 9.11.2013
09.10.2013 - Marktrundschau / Rotenburger Rundschau

Neuer Aufnahmerekord

Mehr als 100 Einschreibungen an der HKS Ottersberg

09.10.2013 Rotenburger Rundschau
09.10.2013 - Marktrundschau / Rotenburger Rundschau


Von Nacktheit gezeichnet

Ausstellungseröffnung: Entdeckung der Feuerkuh

09.10.2013 Rotenburger Rundschau
08.10.2013 - Flensburger Tageblatt

Mit Vollgas in den Traumberuf

Theaterpädagogin Saskia Behrmann aus Berlin verstärkt das Team der Flensburger Jugendkirche, die gerade an St. Michael entsteht.
von Anja Pfaff

8.10.2013 Flensburger Tageblatt
08.10.2013 - Weser Kurier / Achimer Kurier

Neues Semester – neue Studenten

Die Ottersberger Hochschule für Künste im Sozialen zieht Wissbegierige aus ganz Deutschland an
von Julia Soostmeyer

Weser Kurier / Achimer Kurier 8.10.2013
02.10.2013 - Weser Kurier / Achimer Kurier

Zahl der Studienanfänger auf neuem Höchststand

Kunsthochschule Ottersberg begrüßt Erstsemester-Studierende
von Lars Köppler

02.10.2013 Weser Kurier / Achimer Kurier
25.09.2013 - Rotenburger Rundschau

Referenz an die Region

Von Kunst zu Kunst: Arbeitskreis begutachtete 180 Entwürfe
Von Fred Olthoff

25.09.2013 Rotenburger Rundschau
22.09.2013 - Weser Kurier

Die Kunst und die Brotlosigkeit

Uwe Dammann schreibt über Absolventen der Ottersberger und Bremer Kunsthochschulen:
"Studien und Statistiken mit konkreten Zahlen gibt es zwar nicht. Aber das weit verbreitete Vorurteil, dass Kunststudenten häufig nach dem Studium „brotlos“, das heißt ohne Festanstellung dastehen, bestätigen auch die Kunsthochschulen in der Region. Nach dem Studium arbeiten die Absolventen der Kunststudiengänge häufig freiberuflich ..."

22.09.2013 Weser Kurier
01.07.2013 - Achimer Kreisblatt

Reingeschaut und mitgemacht

Sommerfest der Hochschule begeistert / Filme, Kunst, Performance, gutes Wetter
von Elke Keppler-Rosenau

Achimer Kreisblatt, 1.07.2013
01.07.2013 - Achimer Kurier/Weser Kurier

Neuer Name - neue Ausrichtung

Hochschule Ottersberg präsentiert sich breiter Öffentlichkeit / Dem gesellschaftlichen Wandel folgen
von David Rosengart

Achimer Kurier, 1.07.2013
15.06.2013 - Achimer Kreisblatt

Troika führt die "University in progress"

Hochschule arbeitet an Strukturwandel
von Petra Holthusen

Achimer Kreisblatt, 15.06.2013
Achimer Kreisblatt, 15.06.2013, Bild mit BU
07.05.2013 - Weser Kurier / Achimer Kurier

Begrüßungskarte für Neu-Studenten

Über 70 Neu-Immatrikulationen kann sich die Ottersberger Hochschule für Künste im Sozialen (HKS) zum neuen Semester freuen. ...

Weser Kurier/Achimer Kurier 06.05.2013
05.05.2013 - Marktrundschaue/Rotenburger Rundschau

Stimmung war prima

Hochschule: 70 Neu-Immatrikulationen

Stimmung war prima: 70 Neu-Immatrikulationen
18.04.2013 - Marktrundschau / Rotenburger Rundschau

Ottersberg ist Spitzenreiter

Gesunder Punkt für gesunde Ernährung: Firmen geehrt
von Vera Mertins

Marktrundschau / Rotenburger Rundschau, 18.04.2013
09.03.2013 - Marktrundschau

Offenes Atelier geschlossen

Reinhard Lange-Köppel organisiert jetzt die Sommerakademie
Von Vera Mertins

Marktrundschau, 9.03.2013
03.03.2013 - Weser Kurier / Achimer Kurier

Sommer, Sonne und Kreativität

Sommerakademie Ottersberg: Sommer, Sonne und Kreativität
Akademie Ottersberg legt neues Programm vor
von Uwe Dammann

Weser Kurier/Achimer Kurier 3.03.2013
01.03.2013 - Achimer Kreisblatt

Aktmalerei, Clowntheater, Tango

Sommerakademie an Hochschule Ottersberg bietet Kunstinteressierten 23 Kurse in drei Wochen
Von Elke Keppler-Rosenau

Achimer Kreisblatt, 1.03.2013
09.02.2013 - Weser Kurier/Achimer Kurier

Klingende Bilder aus Schrott

Klingende Bilder aus Schrott
Interdisziplinäres Theaterfestival
Von Barbara Wenke

Theaterfestival, Weser Kurier 09.02.2013
02.02.2013 - taz Nord

Kunsträume
Levelone

Maria Wende und Damaris Schmidetzki mit "Uffta Uffta, Familie Müllers Klangvariationen"

taz, 2./3.02.2013
27.01.2013 - Rotenburger Kreiszeitung

"Regionales Großprojekt" als La Strada-Auftakt

Hans-Joachim Reich ist Mitorganisator von La Strada, dem Straßenkunstfestival, in Rotenburg im Sommer 2013

"Regionals Großprojekt"
27.01.2013 - Rotenburger Rundschau

Feuer und Flamme sein

Hans-Joachim Reich ist Mitorganisator von La Strada, dem Straßenkunstfestival, in Rotenburg im Sommer 2013

Rotenburger Rundschau 27.01.2013
10.01.2013 - NWZ Nordwestzeitung

Alles dreht sich um Schrott:
Theaterfestival GLANZSTÜCK

Zwei Studentinnen aus der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg, leiten ein interdisziplinäres Theaterfestival. Viertägige Veranstaltung in der Begu im Mai 2013.

Zeitungsartikel, NWZ, 10.01.2013

  • © Wenke Wollschläger
  • Tag der offenen Tür Mai 2015

Mappenkurs

23.10. – 26.10.2017, Mo. – Do.. von 10:00 – 17:00 Uhr
Für angehende Studierende eines künstlerischen Studiums oder auch für Kunstinteressierte ist die Heranführung an thematisches Arbeiten ein wichtiger Baustein zur Erstellung einer Mappe.

Kunst_Sommer_017

24. bis 30. Juli 2017
Rückblick auf den Kunst_Sommer_017, der Ende Juli auf dem Campus der Hochschule stattfand. 

Tag der offenen Tür

Freitag, 03.11.2017 9.30 Uhr
Neben studentisch geführten Rundgängen durch Kunstateliers und Theaterstudios geben Mappenberatungen und Präsentationen einen Einblick in das Studienangebot der HKS Ottersberg.

  • Reizend^9
  • Kunst im Kreisel - Camp Inn - Susanne Hermes & Ariane Holz

Inklusion inklusive

Künstlerische Inklusion – Was ist das eigentlich? Viele Künstler haben den Begriff schon gehört. Aber was genau steckt dahinter?
Ein Projekt von Prof. Michael Dörner und Studierenden
der HKS Ottersberg...

Reizend hoch 9

Studierende stellten vom 7.11 bis zum 2.12.2016 in der Kreissparkasse Verden aus

Kunst im Kreisel

Ein Wettbewerb um ein Kunstwerk auf dem Kreisverkehr an der Großen Straße in Ottersberg.

Berufsfelder

Wo arbeiten unsere Absolvent_innen?

Theaterpädagog_inen und Kunsttherapeut_innen arbeiten in Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit, der Alten- und Behindertenhilfe, der psychiatrischen Nachsorge und der Rehabilitation, der Heilpädagogik und der Suchtkrankenhilfe, im Strafvollzug und in Wirtschaftsunternehmen. Aber auch im Theater, in sozio-kulturellen Stadtteilprojekten, Schulen und Bildungsstätten. Vielfach wird das Arbeitsleben von Projekten im In- und Ausland geprägt sein. Oder Sie entscheiden sich für die eigene Praxis oder wirken als Freie Bildende Künstler_innen.
Banner FacebookEhemalige der Hoschschule OttersbergBanner Instutut für Kunsttherapie und Forschung
Fragen
Login Intranet